Börsen & Aktien News

Zinsen

Steigende Zinsen sind oft gut für Bank-Aktien. Aber manchmal kann „zu viel“ und „zu schnell“ auch schlecht sein. Höhere Leitzinsen haben viele Vorteile für Kreditgeber, da die Zinserträge, die sie erzielen, in…

Weltsituation

Die aktuelle Weltsituation sollte eigentlich für steigende Preise sorgen, doch für Gold, Silber, Rohlöl, Gas und auch die Bitcoins scheint es aktuelle eher mühsam zu gehen. Klar, der starke US Dollar hat…

Globaler Aktienmarkt

Die Aktienmärkte haben ihre positive Stimmung verloren, die teils schnellen und deutlichen Bewegungen zeigen nach unten. Ist damit die Chance auf eine schnelle Wende verspielt? Wie teuer kann es jetzt noch werden…

Zinsen

Zinsstrukturkurve wird wieder invers Viele Marktteilnehmer blicken derzeit beunruhigt auf die stark abgeflachte und teilweise inverse Zinsstrukturkurve in den USA. Die Zinsstrukturkurve, kurz Zinskurve, ist die grafische Darstellung der laufenden Verzinsung von…

EZB

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) spielt nach wie vor auf Zeit und hat es in der Sitzung am Donnerstag versäumt klar Farbe zu bekennen und sich gegen Inflation auszusprechen und diese…

Bitcoin

Die Preise für das Erdgas gehen durch die Decke und auch die Rohölpreise steigen wieder deutlich. Ist da ein Ende in Sicht oder lohnt sogar noch ein später Einstieg? Was ist außerdem…

Rezession

Die Deutsche Bank kam jetzt als erstes großes Research Institut zu dem Schluss, dass wir in den USA eine Rezession sehen werden. Sie haben es also in Ihren Prognosen eingepreist. In Europa…

Aktien Renten Rohstoffe

Der DAX befindet sich auf dem Niveau, bevor der Ukrainekrieg ausgebrochen ist. 2000 Punkte nach unten, dann wieder 2000 Punkte nach oben. Gleichzeitig ist die Inflation in Deutschland so hoch wie seit…

Gas

Wenn die Augen gegenwärtig auf einen Markt gerichtet sind, dann auf den Energiemarkt. Die Sorgen bezüglich weiter steigender Energiepreise dominieren gegenwärtig alles. Folglich sind die Preise von Rohöl (WTI) und Erdgas im…

Staatsschulden

Die deutschen Staatsschulden sind zum Jahresende 2021 auf einen neuen Höchststand gestiegen. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte waren mit 2,320 Billionen Euro bei Kreditinstituten und Unternehmen verschuldet, wie das…